*
Adresse Kopf
blockHeaderEditIcon
TISOMA
Anlagenbau und Vorrichtungen GmbH
Gewerbepark am Bahnhof 3
36456 Barchfeld-Immelborn
Adresse Kopf 2
blockHeaderEditIcon

Telefon +49 36 95/55 79-0
Telefax +49 36 95/55 79-33
E-Mail: postmaster@tisoma.de

Flaggen
blockHeaderEditIcon
Sprachen-Auswahl
blockHeaderEditIcon
Iso-Logo
blockHeaderEditIcon

ISO 9001 LogoWir sind zertifiziert
nach DIN EN ISO
9001:2008

Slider Ofentechnik
blockHeaderEditIcon

 Ofentechnik

Wir fertigen für Sie Industrieöfen zum Entwachsen, (Hochdruck-) Sintern und zur Wärmebehandlung von z. B.

  • Hartmetall
  • Sintermetall
  • Keramik
  • Magnete
  • pulvermetallurgischen Erzeugnissen
  • verschiedensten Werkstoffen

als Batch- und kontinuierliche Ofenanlagen.










 



Ofenatmosphären und Temperaturen werden für das jeweilige Verfahren ausgelegt und an Kundenanforderungen angepasst. Dazu zählen verschiedenste Gasatmosphären und Vakuum.
Die Prozesstemperatur der von uns projektierten Ofenanlagen kann bis 3000 °C betragen. Unsere Hochdrucksinteranlagen arbeiten bis zu einem Druck von 100 bar.

Die Ofenauskleidungen können metallisch, keramisch oder aus Graphit gefertigt sein.
Modernste Isolationsmaterialien garantieren eine dem Prozess angepasste energetisch günstige Ofenfahrt.

 Industrieofenanlagen

Widerstandsbeheizte Öfen mit Prozesstemperaturen bis 3000 °C.

Einsatzgebiete:

  • Hartmetallherstellung
  • Keramikindustrie
  • Pulverspritzguss, Metallspritzguss, Keramikspritzguss (PIM, MIM, CIM)
  • Sintermetallherstellung
  • sonstige Industriezweige

Wärmebehandlungsverfahren sind:

  • Sintern von Hartmetall, Sintermetall, Keramik, Magneten, pulvermetallurgischen Erzeugnissen
  • Entwachsen, Entbindern, Trocknen
  • Wärmebehandlung verschiedenster Werkstoffe
  • Entbindern und Sintern von Metallspritzguss-/Keramikspritzgussteilen

Ofenatmosphären werden für das jeweilige Verfahren ausgelegt.











 


 

Schutzgasatmosphären:

z. B. Wasserstoff, Stickstoff, Argon, Methan

Hochdrucksintern:

bis 100 bar

Vakuum:

bis 10-7 mbar

Ofenheizungen:

aus Graphit, Molybdän, Wolfram oder FeCrAl

Ofenmuffel:

Das Material und die Größe des Arbeitsraumes werden dem jeweiligen Wärmebehandlungsverfahren und der Chargengröße angepasst.

Isolation:

Modernste Isolationsmaterialien garantieren eine, dem Prozess angepasste, energetisch günstige Ofenfahrt.

Folgende Anlagenformen werden ausgeführt:

  1. Chargenöfen
  2. Haubenöfen
  3. Kontinuierliche Ofenanlagen
  4. Sonderausführungen

Ofenzubehör:

Chargenträger, Chargierwagen und Beschickungseinrichtungen, Schnellkühleinrichtungen

00 Mehr Infos
blockHeaderEditIcon

Sie wünschen mehr Informationen oder ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot?
Rufen Sie uns an unter Telefon +49 36 95/55 79-0 oder schreiben Sie uns Ihre Wünsche über unsere Kontaktformulare.

Hier gelangen Sie zu unseren Produktblättern.
 
Footer-Menu
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail