Adresse Kopf
blockHeaderEditIcon
TISOMA
Anlagenbau und Vorrichtungen GmbH
Gewerbepark am Bahnhof 3
36456 Barchfeld-Immelborn
Adresse Kopf 2
blockHeaderEditIcon

Telefon +49 36 95/55 79-0
Telefax +49 36 95/55 79-33
E-Mail: postmaster@tisoma.de

Flaggen
blockHeaderEditIcon
Sprachen-Auswahl
blockHeaderEditIcon
Iso-Logo
blockHeaderEditIcon

ISO 9001 LogoWir sind zertifiziert
nach DIN EN ISO
9001:2015

Slider Startseite
blockHeaderEditIcon

Intro TISOMA
blockHeaderEditIcon

       TISOMA Anlagenbau und Vorrichtungen GmbH

TISOMA GebäudeDie TISOMA Anlagenbau und Vorrichtungen GmbH mit Sitz in Thüringen fertigt seit 1996 auf den Kunden und den Prozess abgestimmte Anlagen.
Dabei kann auf das Wissen von über 40 Jahren zurückgegriffen werden.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Wünsche unserer Kunden, daher gilt bei uns das Motto:

„Unser Kunde wünscht nicht die Erklärung, sondern die Lösung seines Problems.“

Grundlage für unser Leistungsangebot ist unser hochqualifiziertes Personal. Wir sind in der Lage, mit unseren Mitarbeitern folgende Branchen und Geschäftsfelder zu bedienen:

  •  Hartmetalle
  •  Sintermetalle
  •  Keramik
  •  Pulverspritzguss (MIM / CIM)
  •  Anlagen zur Wärmebehandlung
  • Individuelle Systeme nach Kundenwunsch

             News

Tisoma forscht !

Zusammen mit dem Fraunhofer Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS in Hermsdorf wird an der Entwicklung einer Anschlussplatte für keramische Membranen
zur Sauerstoffherstellung gearbeitet. Im Hause Tisoma wird hierfür ein Teststand in Form eines speziell entwickelten Industrieofens gebaut. Mit Hilfe dieser Anlage können anschließend im Fraunhofer Institut weitere Erprobungen und Optimirungen der Anchlussplatten aber auch weitere Versuche zum Verfahrensprozess vorgenommen werden. Dieses Projekt bildet die Basis weiterer Forschungsfelder rund um den Prozess der hochreinen Sauerstoffherstellung.
Das Forschungsprojekt wird vom Freistaat Thüringen im Rahmen der Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert und unterstützt.

Poster-Projekt SAMBA_2018 FE 9027_unterstützt durch EFRE
Barchfeld-Immelborn, den 17.09.2020

 

 

TISOMA liefert Kompaktanlage für die Hartmetallbranche

Kompakter Entwachsungs- und Sinterofen:

Vor wenigen Tagen hat ein weiterer Entwachsungs- und Sinterofen unser Haus verlassen.
 
Die Anlage zeichnet sich besonders durch Ihre Kompaktheit bei voller technischer Ausstattung aus!
Mit einem Grundgestell von lediglich 4,20  m x 2,40 m (LxB) und einem Nutzraum von rund 30 Litern verfügt dieser Entwachsungs- und Sinterofen über identische Features und Funktionen wie eine  
Produktionsanlage in üblich großen Dimensionen. Somit können Kleinserien oder vorallem kleine komplexe Pulverpressteile besonders effizient entwachst, gesintert und mit Aktivgas behandelt werden.
Durch die Kompaktheit eigenet sich diese Anlage ebenfalls hervoragend für Labor- und Prozessversuchsfahrten.

Die Ofenanlage wurde nahezu komplett als eine Einheit transportiert.
Somit kann diese in der Produktionsstätte unseres Kunden "Plug & Work" aufgestellt und in Kürze in Betrieb genommen werden.
Der Montageaufwand ist hierbei verschwindend gering.

Wir bedanken uns bei unserem Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen, das erfolgreiche Projekt und unsere langjährige gute Geschäftsbeziehung.

  Entwachsungs und Sinterofen TISOMA     Kompaktofen Entwachsungs und Sinterofen am Kran TISOMA   Entwachsungs und Sinterofen Transport TISOMA

 

Barchfeld-Immelborn, den 29.06.2020

01 Artikel
blockHeaderEditIcon

 

 

 

 

 

03 Artikel
blockHeaderEditIcon
Footer-Menu
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*